Fibrome – Stielwarzen

Die Entfernung störender Fibrome durch DDr. Torzicky in Wien


Was sind Fibrome oder Stielwarzen?

Fibrome (Fibroma Pendulans) sind gutartige, meist hautfarbene Veränderungen der Oberhaut und des Bindegewebes. Grundsätzlich wird zwischen weichen und harten Fibromen unterschieden. Sie treten vermehrt in den großen Körperbeugen, wie Hals, Achseln und der Leistenregion auf. Auch andere Regionen können betroffen sein, in denen die Haut vermehrt Falten wirft. Fibrome können einzeln oder in größerer Anzahl in Gruppen angeordnet vorkommen.
Weshalb Fibrome entstehen wird derzeit noch erforscht. Anfangs sind sie jedenfalls klein und können im Laufe der Zeit an Größe zunehmen (Pfefferkorngröße). Sie werden deswegen oft als störend empfunden. Mit zunehmendem Alter steigt die Wahrscheinlichkeit Fibrome zu entwickeln an. Übergewicht ist ebenfalls ein Faktor für eine mögliche Entstehung. Fibrome werden zwar im Volksmund Stielwarzen genannt, sind jedoch im Vergleich zu tatsächlichen Warzen nicht durch Viren verursacht und damit auch nicht ansteckend.

Fibrom entfernen

Gestielte Fibrome (Anhaftung des Knotens an einer stielartigen Verengung am Körper) können mittels Hochfrequenzkaustik, Laser oder einfachen Scherenschnitt abgetragen werden. Das kosmetische Endergebnis fällt bis auf eine minimale Hautveränderung sehr schön aus. Breitbasig aufsitzende Fibrome werden vor allem mit dem Elektrochirugie-Gerät oder chirurgisch entfernt. Bei breiteren Fibromen sind dezente Narben möglich.

Durch den Einsatz lokalanästhetischer Maßnahmen kann die Abtragung für den Patienten weitgehend schmerzfrei gestaltet werden. Während einzelne Fibrome mittels Lokalanästhetikum unterspritzt werden, macht man sich bei einem größeren Befall in einzelnen Regionen die Anwendung von lokalanästhetischer Cremen zu Nutze.

Wesentlich für die Abheilung und das spätere ästhetische Ergebnis ist die regelmäßige Nachversorgung des Wundgebietes mit antiseptischer Salbe bzw. Wundpuder. An den abgetragenen Stellen entstehen trockenen Krusten, die sich innerhalb weniger Tage von selbst lösen. Während dieser Zeit sollte auf irritierende Deodorants, Seifen und Vollbäder verzichtet werden.

fibrome_warum_wir


Warum Wir?

Experten auf dem Gebiet der Dermatologie

Kompetenzzentrum für die ganze Familie

Spezialisten für ästhetische Therapien

Moderne Praxis im Zentrum von Wien

Hochwertige medizinische Geräte


Vertraulich & Persönlich

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin

Tel: +43-1-280 68 88
E-mail: info@hautinstitut-wien.at

Sie können uns gerne auch außerhalb unserer Öffnungszeiten eine Nachricht hinterlassen. Wir melden uns bei Ihnen umgehend persönlich zurück.

Arten der Fibrome

helle Fibrome

dunkle Fibrome

Das störende Fibrom

FibromeBei bestehenden Fibromen können Irritationen durch Reibeeffekte, wie durch Kleidung, auftreten. Diese Irritationen können in weiterer Folge zu schmerzhaften Entzündungen und Verfärbungen des Fibroms führen.

Obwohl ein Fibrom für den Betroffenen kein Risiko darstellen werden sie oftmals entfernt, weil sie das Wohlbefinden der Betroffenen einschränken. Die Abtragung von einem Fibrom gestaltet sich einfach und kann auf verschiedene Wege erfolgen. Für die Wahl der richtigen Abtragungsbehandlung wird dabei oftmals auf die Architektur des Fibroms eingegangen.

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Termin zur Behandlung von einem Firbrom in Wien

Sie haben Fragen zum Thema Fibrome oder benötigen einen Termin? Gern beantworten wir Ihre Fragen und geben Ihnen einen Einblick in diese wichtige Untersuchung der Fibrome.

Jetzt Termin vereinbaren

01 / 28 06 888

info@hautinstitut-wien.at

Hier finden Sie mehr Informationen zu weiteren Behandlungen:

Terminvereinbarung

Termine in der Privatordination
nach Vereinbarung

Mahlerstraße 7/15, 1010 Wien

+43-1-28 06 888
+43-664-13 90 300

info@hautinstitut-wien.at


Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

FRAGEN UND ANTWORTEN

Frage 01

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Frage 02

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Frage 03

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.